Fair Ranggeln

Im Rahmen der Kompetenzwoche hat das Team der SchuSo gemeinsam mit den Sportlehrer:innen das Fair Ranggeln für die 1. Klassen organisiert. Fair Ranggeln besteht aus Einzel-, Partner- und Gruppenübungen und soll das gewaltfreie, faire Miteinander fördern und das Selbstvertrauen und die Handlungsfähigkeit der Kinder fördern. In leicht verständlichen, handlungsorientierten Spielen und Übungsformen wurde der positive Umgang mit Kraft und Aggression, Fairness, Regeln, Grenzen und Konsequenzen, wie kann ich mich ohne Anwendung von Gewalt behaupten und durchsetzen, geübt und gelernt. Dabei ging es außerdem um Wertschätzung und Respekt, Bewegung und sich auspowern, Fairness und Spaß, Individualität und Gemeinschaft.